Wie reserviere ich einen Welpen?

Liebe Welpeninteressenten,

 

wir möchten Ihnen mit unserer Homepage einen ersten Eindruck von unseren Bolonkas und ihren süßen Welpen geben.

Sicher haben Sie viele Fragen und Wünsche was Ihr neues Familienmitglied betrifft, denn nicht nur das Aussehen ist wichtig für eine glückliche, gemeinsame Zukunft!

 

Wie reserviere ich einen Welpen?

Wir kündigen den nächsten geplanten Wurf unter Wurf-Erwartung auf der Homepage an.

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email für die erste Kontaktaufnahme. Wir vergeben unsere Welpen nur über persönlichen Kontakt.

Wenn die Welpen geboren sind, werden wir Ihnen erste Fotos der Welpen und unseren Fragebogen per e-Mail zusenden. Erst danach beginnen wir mit der Auswahl für die Reservierung.

Ab 5 Wochen können die Welpen, nach Terminvereinbarung, besucht werden.

Da es schon mehrfach vorgekommen ist, dass der Welpe reserviert wurde, aber entweder kurz vorher abgesagt oder die Familie einfach nicht gekommen ist, haben wir uns für eine Reservierung nur gegen Anzahlung entschieden. Dies gibt beiden Seite eine Sicherheit für die Welpenreservierung.

 

Am Besuchstag wird ein Reservierungsvertrag im gegenseitigen Einverständnis abgeschlossen und mit einer Anzahlung in Höhe von 300 Euro in bar ist der Welpe vergeben.

Kommt es an diesem Tag zu keiner Entscheidung, wird der Welpe sofort wieder frei gegeben.

Tritt der Käufer nach dem Vertrag wieder vom Kauf zurück, wird die Anzahlung (Reugeld) nicht zurück gezahlt.

Bitte klären Sie vorher, ob Hunde in Ihrer Wohnung erlaubt sind, eine Hundehaarallergie in der Familie vorliegt und ob jedes Familienmitglied bereit dazu ist einen Welpen aufzunehmen usw. ...

Paare kommen bitte gemeinsam am Besuchstag, da wir in der letzten Zeit öfters Anfragen hatten wo letztendlich der Partner nicht mit einem Hund einverstanden war.

Der Züchter ist, im Interesse des Welpen, berechtigt vom Verkauf zurück zu treten. In diesem Fall bekommt der Käufer die volle Anzahlung zurück erstattet.

In erster Linie schauen wir natürlich, ob die Familie unseren Ansprüchen für eine Hundehaltung entspricht, da wir uns für jeden unserer Welpen ein dauerhaftes und glückliches Zuhause wünschen.

Der Kaufpreis beträgt 1800 Euro.

Dieser beinhaltet neben dem Welpen, Ahnentafel, Impf-Heimtierausweis und Chip, Gesundheitszeugnis vom Tierarzt, ein kleines Startpaket mit dem gewohnten Futter, ein Plüschspielzeug (mit Geruch der Welpenstube) und ein Welpengeschirr.

Der Welpe wird ab mindestens 9 Wochen abgegeben.

Bitte denken Sie bei der Reservierung daran dies zu planen!

 

Wir legen sehr viel Wert auf Ernährung und Gesundheit bei unseren Hunden und sind bestrebt eine ganzheitliche Hundezucht zu führen. Wir wünschen uns für die Welpen neue Familien, die ebenso denken, viel Zeit und Herz für die Welpen haben und naturverbunden sind.

Beim ersten Besuchstermin erklären wir Ihnen alles Wichtige rund um Ihren Welpen. Planen Sie mindestens Zeit von einer Stunde ein.

Bitte informieren Sie sich auch unter Linktipps auf dieser Homepage!

Gern beantworten wir alle Fragen und sind auch jederzeit nach dem Kauf für Sie da!

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihre Familie Ohm & Bolonkas

 

 

 

Welpenkauf ist Vertrauenssache!

Unsere Hunde sind unsere Familienmitglieder und wohnen zusammen mit uns im Haus mit einem großen Garten.

Alle Welpen sind bei UNS geboren und wachsen bei UNS in der Familie auf!

Die Mutterhündin gehört uns und lebt dauerhaft bei uns!

 

Wir züchten nur mit Bolonkas mit Stammbaum (Ahnentafel). Alle unsere Hunde sind tierärztlich untersucht und haben die Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden!

Die Untersuchungsergebnisse können bei uns vor Ort bei Interesse eingesehen werden.

 

Unsere Welpen bekommen bei Auszug:

- Ahnentafel vom Zuchtverein BSH e.V.

- Gesundheitszeugnis zur Wurfabnahme

- geimpft mit SHP (Zeitpunkt nach Wunsch des Käufers)*

- Impf- und Heimtierausweis

- Chip (zur Registrierung bei TASSO)

- Spielzeug mit Geruch von ihrer Welpenstube (gegen das Heimweh)

- Welpenpaket mit Futter für die ersten Tage

- ein Welpengeschirr

 

 

 

Wir freuen uns sehr, wenn wir ab und zu eine Nachricht mit Fotos von unseren  ehemaligen Welpen bekommen und sehen, wie sie sich entwickelt haben.

Auch nach dem Kauf sind wir gern für alle Ihre Fragen da!

 

 *Unsere Welpen werden noch nicht mit 8 Wochen geimpft, wir empfehlen eine spätere Impfung erst nach der 12. bis 16. Woche. (Impfstoff MSD, Nobivac SHP siehe unter Grundimmunisierung Impfplan III !) WSAVA